Flachdach Leckortung

Wenn es bereits tropft ist schnelles und zielgerichtetes Handeln notwendig. Bedingt durch der Gefällekonstruktion auf flachen Dächern, liegen die Austrittsstelle im Gebäude und die Leckage in der Abdichtung oft weit auseinander. Eine technische Leckortung mit unserer bewährten Messtechnik kann helfen, die „Nadel im Heuhaufen“ zu finden.

Dachbegrünungen müssen nicht aufwendig abgeräumt werden, die Leckagen können zerstörungsfrei und punktgenau geortet werden. Das spart deutlich an Ressourcen und Kosten. Im Anschluss kann punktuell und ökonomisch sinnvoll saniert werden. In vielen Fällen ist auch eine Trocknung des Dämmbereiches möglich. Grundlage dafür bildet ein aussagekräftiges Gutachten mit einer genauen Beschreibung der erbrachten Leistungen. Das ganze wird visuell durch Fotos aufbereitet und Sie erhalten Sanierungsempfehlungen für die nachfolgenden Fachfirmen.

Bauabnahme Dichtigkeit
KDS-Leckortung

Flachdach Leckortung

Häufig gestellte Fragen

Leckortung am Flachdach - Einzugsgebiet

Ein Leck im Flachdach und die damit verbundenen technischen und rechtlichen Maßnahmen sind immer eine unangenehme Sache. Wir unterstützen Sie von der Leckortung über die Gutachtenerstellung bis zur Trocknung der Dämmschicht Ihres Flachdachs im Großraum Berlin und in folgenden weiteren Städten.

Bauabnahme Dichtigkeit

Leckortung für Flachdächer in München

Für neu gebaute oder frisch sanierte Flachdächer ist eine effektive und qualitativ hochwertige Bauabnahme immer entscheidender. So können etwa die einzelnen Leistungen, wie Dachabdichtung und...

Bauabnahme Dichtigkeit

Leckortung für Flachdächer in Köln

Für neu gebaute oder frisch sanierte Flachdächer ist eine effektive und qualitativ hochwertige Bauabnahme immer entscheidender. So können etwa die einzelnen Leistungen, wie Dachabdichtung und...

Bauabnahme Dichtigkeit

Leckortung für Flachdächer in Hamburg

Für neu gebaute oder frisch sanierte Flachdächer ist eine effektive und qualitativ hochwertige Bauabnahme immer entscheidender. So können etwa die einzelnen Leistungen, wie Dachabdichtung und...

Bauabnahme Dichtigkeit

Leckortung für Flachdächer in Frankfurt am Main

Für neu gebaute oder frisch sanierte Flachdächer ist eine effektive und qualitativ hochwertige Bauabnahme immer entscheidender. So können etwa die einzelnen Leistungen, wie Dachabdichtung und...

Bauabnahme Dichtigkeit

Leckortung für Flachdächer in Berlin

Für neu gebaute oder frisch sanierte Flachdächer ist eine effektive und qualitativ hochwertige Bauabnahme immer entscheidender. So können etwa die einzelnen Leistungen, wie Dachabdichtung und...

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Individuell beraten lassen

Individuelles Angebot anfordern

Fordern Sie gerne Ihr individuelles Angebot für eine Flachdach Leckortung an. Rufen Sie uns dazu einfach an oder nutzen Sie das folgende Kontaktformular.

Flachdach Dichtigkeitsprüfung - Hotline

0800 000 55 89

Kontaktdaten
Objekt Adresse
KDS-Leckortung

KDS-Leckortung - Ihr Ansprechpartner bei undichten Flachdächern

Die Ortung von Undichtigkeiten ist bei einem Flachdach schwieriger als bei anderen Dachformen. 60 Prozent aller Flachdächer weisen bereits bei der Übergabe undichte Stellen auf. Überlassen Sie die Leckortung beim Flachdach den Experten von KDS-Leckortung!

Um die Leckortung bei einem Flachdach zuverlässig und schnell vorzunehmen, sind langjähriges Know-how, ein bestens ausgebildetes Fachpersonal sowie eine professionelle technische Ausstattung nötig. KDS verfügt über 15 Jahre Erfahrung in den verschiedensten Methoden der Leckortung! Das macht KDS-Leckortung zum perfekten Partner im Bereich Flachdachsicherheit.

 

KDS-Leckortung

Flachdach Leckprüfung

Besteht der Verdacht auf ein Leck in Ihrem Flachdach, beginnen wir mit einer gründlichen Sichtprüfung mit  der Wärmebildkamera. Zusätzlich setzen wir auf Elektroimpulsverfahren. Diese Verfahren erlauben es, durch Nachverfolgung des Stromflusses Leckagen in der Dachabdeckung punktgenau zu entdecken.  Das Entfernen von Dachauflasten wie Kies oder Begrünung ist zur Ortung nicht notwendig.
Zusätzlich führen wir Messungen mit Endoskopen und Mikrowellentechnologie durch. Mit Mikrowellen können wir Feuchtigkeit im Baumaterial genau aufspüren und das Ausmaß der Feuchtigkeit feststellen. Sollten wir kein Leck feststellen können, aber dennoch Feuchtigkeit im Gebäude befindlich sein, so kann dies an falschem Lüftungsverhalten oder einem Leck in einer Rohrleitung liegen. In jedem Fall geben wir klare Empfehlungen zur Reparatur und helfen unseren Kunden so zu einem langfristig dichten Dach.
KDS-Leckortung

Leckageortung Flachdach - Unsere Vorgehensweise

Im Falle eines undichten Flachdachs gibt es verschiedene Möglichkeiten, der Ursache für die Undichtigkeit auf den Grund zu gehen. Im Folgenden möchten wir Ihnen neben der althergebrachten Sichtkontrolle zwei einfache und zerstörungsfreie Verfahren zur Leckortung am Flachdach vorstellen. Mit diesen können wir Sie bei der Dichtigkeitsprüfung am Flachdach schnell und kostengünstig unterstützen.

Schritt 1: Leckageortung am Flachdach mittels  Sichtkontrolle

Die Sichtkontrolle stellt den ersten Schritt zur fachgerechten Lecksuche dar.

Vorteile der Sichtkontrolle

  • Leichte Durchführung, bei Bedarf auch mit einem Drohnen-Einsatz sowie mit Aufnahmen einer Wärmebildkamera (Thermografie) kombinierbar

Einschränkungen der Sichtkontrolle

  • Bei Flachdächern mit Auflast (zum Beispiel Kies oder Bepflanzungen) vergleichsweise umständlich / Abräumen der Auflast ist zur regelmäßigen Prüfung sehr aufwendig
  • Kleine Undichtigkeiten können bei der optischen Leckortung am Flachdach leicht übersehen werden
  • Exakte Dichtigkeitsprüfung am Flachdach durch reine Beobachtung kaum möglich, da Schadenstellen und Folgen (Wasserflecken) räumlich weit auseinanderliegen können.

Um diese Problemstellen der reinen Sichtkontrolle zu kompensieren, stellen wir Ihnen nachfolgend zwei kostengünstige und minimal invasive Verfahren zur Leckageortung an Flachdächern vor, die wir Ihnen anbieten.

Rauchgasverfahren zur Leckortung am Flachdach

Die Flachdach Leckageortung im Rauchgasverfahren wird zur Überprüfung von Flachdachkonstruktionen genutzt, deren Hohlräume unterhalb der Abdichtung zugänglich sind oder zugänglich gemacht werden können.

Ablauf des Rauchgasverfahrens

Um die Dichtigkeitsprüfung am Flachdach durchführen zu können, wird über einen Stutzen Rauch in den Flachdachaufbau eingebracht. Dieser Stutzen wird nach der Prüfung wieder entfernt und abgedichtet. Durch das Einbringen des ungiftigen Gases entsteht ein leichter Überdruck (ca. 200 mbar) in der Konstruktion. Der Rauch entweicht an Leckagen, die an der Dachabdichtung vorhanden sind. Diese werden somit für den Prüfer sichtbar.

Elektroimpulsverfahren (EFVM) beim Flachdach

Das EFVM (Elektroimpulsverfahren) ist ein innovatives Verfahren der präzisen Potentialausgleichsmessung, bei dem die Schadensstelle am Flachdach mit Hilfe einer Stromflussmessung geortet wird. Das Elektroimpulsverfahren beim Flachdach funktioniert wie folgt: Es wird auf der Fläche des zu untersuchenden Flachdachs zunächst eine Ringleitung verlegt, die dann mit einem Impulsgenerator kombiniert wird. Daran anschließend wird ein dünner Wasserfilm auf die Dachoberfläche aufgebracht und dann eine Niedrigspannung angelegt. Der elektrische Impuls nutzt das Wasser als leitendes Medium und sucht auf dem kürzesten Weg den Gegenpol. Auf diese Weise ist es möglich, jedes Leck zu finden mittels EFVM, denn die Fließrichtung des elektrischen Stroms führt den ausführenden Messtechniker exakt und direkt zur schadhaften Stelle am Flachdach.

Flachdach Leckortung - Angebot anfordern

Fordern Sie schnell und unkompliziert Ihre Angebot für eine Flachdach Dichtigkeitsprüfung an.
Scroll to Top